Helfen und Mitarbeiten auf der Streuobstwiese Atzelsberg

Es hat sich ein Helferkreis gefunden, manche arbeiten regelmäßig mit, manche gelegentlich – je nachdem wieviel Zeit sie erübrigen können. Es ist ein ehrgeiziges, sehr arbeitsintensives Projekt, dieses Kleinod zu erhalten.

Allen Helfern sei ein ganz herzliches Dankeschön gesagt!

Wir treffen uns am 1. Mittwoch im Monat zu unserem Streuobstwiesen-Stammtisch. Über die einzelnen Termine informieren Sie sich bitte unter "Veranstaltungen".

Wenn Sie interessiert sind an der Mitarbeit auf der Streuobstwiese Atzelsberg, schicken Sie mir bitte eine E-Mail, dann nehme ich Sie in meine Verteilergruppe „Obstwiesenhelfer“ auf. Sie werden dann über die Termine für Arbeitseinsätze informiert oder auch aufgefordert, selber Termine vorzuschlagen. Es macht uns allen sehr viel Spaß, in der frischen Luft eine sinnvolle Arbeit zu tun, die meistens ein Fitness-Studio erspart. Belohnt werden die Helfer auch durch den Genuss von köstlichen, naturbelassenen Früchten und den guten Apfelsaft zum Helferpreis.
Auch wenn sie „nur“ Interesse daran haben, was sich so auf der Obstwiese tut, können Sie sich bei mir melden und erhalten dann meine Rundbriefe Streuobstwiese Atzelsberg.

Ursula Grasse
e-mail: ursula.grasse.fav(ät)gmx.de