Podiumsdiskussion mit unseren Landtagsabgeordneten zum Thema Klimaschutz & Energiewende

Wir diskutieren mit den Landtagskandidaten des Stimmkreises Erlangen bzw. Erlangen-Höchstadt über deren Zielsetzungen und Konzepte für die Stärkung des Klimaschutzes und eine Beschleunigung der Energiewende in Bayern.

Datum
04.10.2018 19:30 - 22:00

Ort
91052 Erlangen

E-Werk
Fuchsenwiese 1
91052 Erlangen

"Klimaschutz sei kein Luxus, sondern eine Frage der ökologischen Notwendigkeit und der ökonomischen Vernunft" sagte Angela Merkel und bekräftigte auf dem Petersberger Klimadialog, dass „Deutschland voll und ganz hinter dem Pariser Klimaschutzabkommen stehe“.

Aber was tun unsere Politiker wirklich dafür, um diese Ziele zu erreichen? Das gesteckte Ziel für 2020 wird deutlich verfehlt. Wie stehen unsere Landtagskandidaten zu dieser Herausforderung?

Wie sehen ihre Maßnahmen und Vorstellungen zum anstehenden Paradigmenwechsel aus?

Fragen, die für unsere Zukunft wichtig sind, und Auswirkungen wir bei Wetterkapriolen selbst in unserem Landkreis schon zu spüren bekommen haben.

SENDEN SIE UNS VORAB IHRE FRAGEN

Um ein breit gefächertes Fragespektrum zu bekommen, bitten wie Sie uns Ihre Fragen vorab als E-Mail unter info@energiewende-erhlangen.de zuzusenden. Sie können aber auch auf den dafür freigeschalteten Anrufbeantworter unter der Nummer 09195/997186 sprechen.

Zugesagt haben:

JÖRG VOLLETH (CSU)
DR. PHILIPP DEES (SPD)
CHRISTIAN ZWANZIGER (B90/DIE GRÜNEN)
PROF. DR. GUNTHER MOLL (FREIE WÄHLER)
MATTHIAS FISCHBACH (FDP)
KLAUS SOMMERKORN (DIE FRANKEN)
JÜRGEN PURZNER (PIRATENPARTEI)
FRANK HÖPPEL (ÖDP)
ANTON SALZBRUNN (DIE LINKE)

Moderation: Stefan Jessenberger, Energiewende ER(H)langen e.V.

Veranstalter:
Energiewende ER(H)langen e.V.
BUND Naturschutz Kreisgruppe Erlangen
BUND Naturschutz Kreisgruppe Höchstadt-Herzogenaurach
Solarmobilverein Erlangen e.V.