Zur Startseite
  • Aktuelles

Aktiv werden

Kinder + Jugend

Archiv

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Exkursion in den Nationalpark Schwarzwald

Die BN-Kreisgruppe Erlangen plant für ein verlängertes Wochenende eine naturschutzfachlich-ökologische Exkursion in den neuesten deutschen Nationalpark (Nord-) Schwarzwald.

16.06.2022 09:00 - 19.06.2022 20:07

Nordschwarzwald

In Kalender eintragen

Wer Interesse hat, bitte möglichst bald, spätestens bis Anfang März anmelden bei: Dieter Argast, Tel. 09131/ 50 13 69 oder d.argast@web.de . 

Die BN-Kreisgruppe Erlangen plant für ein verlängertes Wochenende vom Donnerstag, den 16. bis zum Sonntag, den 19. Juni 2022 eine naturschutzfachlich-ökologische Exkursion in den neuesten deutschen Nationalpark (Nord-) Schwarzwald. 
Thematische Schwerpunkte sind dabei die Ent­stehung, die Entwicklung und der heutige Stand des Nationalparks, die Waldentwicklung sowie der Nationalpark und Tourismus. Es sind der Besuch des Naturschutzparkzentrums am Ruhestein sowie eine Tageswanderung mit einem Ranger geplant.
Typische Landschaften wie der Lebensraum Karseen, die Grinden (heideähnliche Hochweiden) und Plateau- sowie Hochmoore auf den Kammlagen werden erkundet. Dazu sind Wanderungen entlang des Hauptkammes und auf einem der Lehr­pfade (Lotharpfad - Sukzession nach dem Orkan Lothar 1999, Luchspfad oder Wildnispfad) vorgesehen. 
Als Besonderheiten sind wilde Weiden am Schliffkopfrundweg, der Mummelsee und die Hornisgrinde eingeplant.

Die Unterkunft liegt voraussichtlich in der Barockstadt Freudenstadt mit dem größten Marktplatz Deutschlands. Die Anfahrt erfolgt voraussichtlich mit Bahn und Bus (oder eventuell Kleinbus). 
Als Kosten für Unterkunft Ü/F, alle Fahrten hin/zurück und vor Ort, für Führungen, Eintritt usw. ist mit ca. 400 Euro pro Person im DZ zu rechnen. 
Immer vorausgesetzt, die dann aktuellen Corona-Einschränkungen ermöglichen die Fahrt. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt.
Wer Interesse hat, bitte möglichst bald, spätestens bis Anfang März anmelden bei: Dieter Argast, Tel. 09131/ 50 13 69 oder d.argast@web.de .